Essbares Dorf Raddusch

Voll in' Spreewald gebissen: Ökologisches Gärtnern und gesunde Ernährung im Spreewald
Essbares Dorf Raddusch

Essbares Dorf Raddusch

Essbares Dorf Raddusch
Essbares Dorf Raddusch

Hier geht‘s zu unseren Angeboten rings um ökologisches Gärtnern und gesunde Ernährung

Essbares Dorf Raddusch
Essbares Dorf Raddusch

Wir ernten morgen was wir heute säen!

Essbares Dorf Raddusch
Essbares Dorf Raddusch

Vielfalt ist unser wahrer Reichtum!

Was wir machen

Wie ein Dorf essbar wird…

Die Landwirtschaft gehört in Raddusch seit Generationen zum Dorfleben dazu. Schon vor vielen Jahrhunderten bauten die Radduscher ihr Obst und Gemüse selbst an und brachten auf den Tisch, was auf dem eigenen Acker oder im Garten wuchs.

Mit der Idee des „essbaren Dorfes Raddusch“ lassen wir das Wissen vergangener Tage wieder lebendig werden. Ergänzt um neue Erkenntnisse und Techniken aus ökologischer Landwirtschaft und Ernährung machen wir erlebbar, wie wir wieder zu einem gesunden Leben im Einklang mit der Natur zurückfinden!

Nächste Veranstaltungen

Kommt vorbei!

Juni 2022

25.06.2022

10:00 – 13:00
Workshop Wintergemüse - Jetzt anbauen und im Winter genießen
Lerngarten Raddusch
in der Kleingartensparte An der Eisenbahn e.V.
Schulweg
03226 Raddusch

Wäre es nicht großartig, auch im Winter noch das eigene Gemüse genießen zu können? Zu Weihnachten den Rotkohl aus dem eigenen Garten servieren zu können?

Ja, das geht… auch hier in Brandenburg! Dafür braucht es allerdings etwas Vorbereitung und die richtige Zeit dafür ist genau JETZT! Denn auch wenn wir uns gerade den Freuden des Sommers hingeben können – die Sommersonnenwende zeigt, dass das Gartenjahr seinen Höhepunkt schon wieder überschritten hat.

In diesem Workshop zeigen wir Ihnen daher, wie Sie die Wärme des Sommers noch sinnvoll nutzen können, um in den kalten Wintertagen frisches Gemüse ernten zu können. Unser Gärtner Gerd klärt Sie daher gern auf, welche Ansprüche die verschiedenen Salate, Blatt- und Wurzelgemüse haben und wann der beste Zeitpunkt zur Aussaat ist. Gemeinsam bringen Sie im Radduscher Lerngarten die ersten Wintersaaten und Pflanzen in die Erde und dürfen dabei natürlich auch alle anderen Fragen rings um den Gemüseanbau im Garten stellen!

 

Hinweise

Die Teilnahme an der Veranstaltung selbst ist kostenfrei! Wir freuen uns jedoch über Spenden, die wir zur Finanzierung unserer Veranstaltungsangebote für geflüchtete Familien aus der Ukraine verwenden.

Ihre Anreise können Sie über diesen Link planen! Bitte beachten Sie, dass Sie nur über den Schulweg in Raddusch zum Lerngarten gelangen! Bitte parken Sie bei einer Anreise mit dem PKW auf dem für den Lerngarten ausgewiesenen Parkplatz.

 

 

Juli 2022

02.07.2022

10:00 – 13:00
Permakultur-Workshop: Kräuterschnecken planen und anlegen
Lerngarten Raddusch
in der Kleingartensparte An der Eisenbahn e.V.
Schulweg
03226 Raddusch

Immer häufiger stehen wir heutzutage vor der Frage, wie wir eine lebensfreundliche Umgebung gestalten können, in der wir Menschen mehr im Einklang mit der Natur sein können. Vielfach wird dabei inzwischen auf die „Permakultur“ und ihre besonderen Gestaltungsprinzipien verwiesen. Doch was macht Permakultur eigentlich aus? Und was bedeutet das Anwenden dieser Prinzipien konkret für den eigenen Garten?

In diesem Workshop erhalten Sie eine ganz praktische Einführung in die Prinzipien der Permakultur. Am Beispiel einer Kräuterschnecke erarbeiten Sie sich unter Anleitung von unserem Gärtner Gerd die wichtigsten Grundlagen. Beim gemeinsamen Anlegen einer Kräuterschnecke im Radduscher Lerngarten erfahren Sie von ihm mehr über die Bedeutung der Himmelsrichtungen, die richtige Pflanzenauswahl für die unterschiedlichen Bereiche und warum ein Wasserbecken an den Fuß einer jeden Kräuterschnecke gehört. Und natürlich bleibt auch hier Zeit, um alle Fragen rings um die Permakultur und ökologisches Gärtnern zu stellen!

Hinweise
Die Teilnahme an der Veranstaltung selbst ist kostenfrei! Wir freuen uns jedoch über Spenden, die wir zur Finanzierung unserer Veranstaltungsangebote für geflüchtete Familien aus der Ukraine verwenden.

Ihre Anreise können Sie über diesen Link planen! Bitte beachten Sie, dass Sie nur über den Schulweg in Raddusch zum Lerngarten gelangen! Bitte parken Sie bei einer Anreise mit dem PKW auf dem für den Lerngarten ausgewiesenen Parkplatz.

 

August 2022

27.08.2022

10:00 – 13:00
Workshop Der bienenfreundliche Garten
Lerngarten Raddusch
in der Kleingartensparte An der Eisenbahn e.V.
Schulweg
03226 Raddusch

Die Abenteuer der Biene Maja begeistern seit Generationen Jung und Alt. Und schon in dem erstmal 1912 erschienenen Buch wird Maja von einer Vielzahl anderer Figuren begleitet. Da gibt es Peppi, den Rosenkäfer, Schnuck, die Libelle und Fritz, den Schmetterling. Damals fühlten sich diese und viele andere Insekten auch noch in unseren heimischen Gärten wohl.

Leider ist das inzwischen oft nicht mehr der Fall! Wo einst bunte Blumenwiesen und alte Obstbäume den Insekten ein zu Hause gaben, bestimmen heute Golfrasen und Schotterflächen das Bild. Dabei ist es eigentlich ganz einfach, Naturschutz und Gartenkultur zusammenzubringen!

In diesem Workshop geben wir Ihnen viele praktische Anregungen, um Maja und Fritz auch wieder in Ihren Garten zu locken. Unser Gärtner Gerd führt Sie dazu durch unseren Lerngarten und zeigt anhand verschiedener Stationen, wie Sie mit wenigen Handgriffen und etwas Mut zur „Unordnung“ ganz nebenbei etwas Gutes für die Natur und Ihren Garten tun können.

Hinweise
Die Teilnahme an der Veranstaltung selbst ist kostenfrei! Wir freuen uns jedoch über Spenden, die wir zur Finanzierung unserer Veranstaltungsangebote für geflüchtete Familien aus der Ukraine verwenden.

Ihre Anreise können Sie über diesen Link planen! Bitte beachten Sie, dass Sie nur über den Schulweg in Raddusch zum Lerngarten gelangen! Bitte parken Sie bei einer Anreise mit dem PKW auf dem für den Lerngarten ausgewiesenen Parkplatz.

News

Förderer

Wir werden unterstützt von: